Am Sonntag, den 6. Dezember hätte eigentlich die Nikolausfeier der Trachtenjugend im Vereinslokal Pallauf stattgefunden. Coronabedingt musste die Feier leider kurzfristig abgesagt werden.

Auch eine Karte fand sich in jedem Nikolaussackerl mit folgenden Worten:

Griasd God liabe Kinder vom Verein,
dass i des Jo ned kemma konn, des find i a ned fein.
Mid Worten werd i aba trotzdem ned sparn,
es soi ja a jeda wissen, wia brav de Kinder des Jo warn.
Zwar gibt´s von eich Kinder des Jo ned vui zu berichten,
es warn ja kaum Auftritte oda sunst irgendweiche Gschichten.
Es hod ja ned amoi a Gaufest oda Preisplattln gem,
desweng war des Jo a kurz im sonstigen Vereinslebn.
Am Faschingsumzug warts no mid dabei,
ois Schneemänner bei da Faschingsnarretei.
Am 1. Mai is dann koa groaßa Maibaum aufgstellt worn,
dafür ganz vui kloana Bam bei de Trachtler dahoam.
Zum Üben für dahoam hom de Buam Videos kriagt des Jahr,
dass do ned jeda brav midmacht war vo Anfang an klar.
Gebastelt worn is a weder Ostern no im Advent,
außerdem hod a in Reischach des Jo koa Lagerfeier brennt.
Buam und Dirndl warn in de Proben getrennt,
trotzdem san ganz vui fleißig zum Probenraum grennt.
Es hom a ned so vui Proben stattfinden kinna,
doch fleißig mitgmacht worn is imma.
Ob Drahn, Plattln oda Volkstanzerei,
wenns ganga is, dann warts imma mit Freid dabei.
Ja, an Haufa Sacha foin aus wega dera Pandemie,
aba oans muass eich klar sei: eia Nikolaus vergisst eich nie.
Leida konn i ned olle seiba bsuacha hier,
desweng habts jetzt dahoam eia Nikolausfeier.
Natürlich hob i für eich Vereinkinda a a Sackerl,
zum Abhoin draußen brachds wahrscheinlich a Jackerl.
Es is des Jo vielleicht a ned des gleiche drina wia sunst,
denn eich zu überraschn is mei gräßte Kunst.
A Freid werds damit hoffentlich hom,
und mi, an Nikolaus, für meine Ideen lobn.
I bin scho wieda unterwegs, i hob des Jo ned so vui Zeit,
denn i muass ja zu olle kemma, do ist da Weg weit.
I muass nach Neiäding, Winhöring und Geratskircha,
do is ma no a guads Stickal Weg sicha.
No a scheenen Advent und a staade Zeit,
des wünsch i eich und eire Familien heid.
Bleibts brav, denn oans is gwiss,
mein nächster Bsuach is schnella do ois eich Recht is.
Pfia God und kemmts guad mitnanad aus,
dann bin i zufrieden.
Euer Nikolaus

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

  • 21. Mai 2021 – Maiandacht - Stadtpfarrkirche
    19:00
  • 21. Mai 2021 – Vereinsabend
    20:00
  • 3. Juni 2021 – Fronleichnamsprozession
    N/A
  • 18. Juni 2021 – Zeltlager
    17:00
  • 20. Juni 2021 – Frühschoppen am Zeltlagerplatz
    10:00