Am Samstag, den 24.09.2022 war um 7.30 Uhr Abfahrt am Probenraum. Trotz einiger krankheitsbedingter Absagen war der Bus mit 40 Teilnehmern gut gefüllt. Miche, der Fahrer der Firma Grammelsberger, chauffierte uns sicher und bequem. Nach rund eineinhalb Stunden wurde bei Freyung im Bayerischen Wald, auf eine Weißwurstbrotzeit, eingekehrt. Gegen 13.00 Uhr kamen wir in Krumau in Südböhmen an. Unter fachkundiger Führung eines echten Krumlovers gab es viel interessantes über das UNESCO – Welterbe zu erfahren. Passenderweise war auf dem Hauptplatz gerade ein Folklorefestival und neben Aufführungen auf der Bühne, gab es so auch viele kulinarische Spezialitäten zu verkosten. Am späten Nachmittag brachen wir in Richtung unseres Hotels Resort Relax, direkt am wunderschönen Lipno-Stausee, gelegen. Gespeist wird dieser wesentlich von der weltbekannten Moldau. Am Abend konnten wir einem köstlichen 3-Gänge-Menü einen gemütlichen Vereinsabend abhalten und so manche Runde Becherovka wurde am Baumstamm „ausgenagelt“. Nach einem ausgiebigen Frühstück am Sonntag ging es auf eine einstündige Schifffahrt auf den Lipno-Stausee. Leider begann es dabei schon heftig zu regnen, so dass der Besuch des Baumwipfelpfades in Lipno entfallen musste. Wir traten darum gleich die Anfahrt nach Hauzenberg an um dort das Granitzentrum Bayerischer Wald zu besuchen. Auch das „Alternativprogramm“ war sehr kurzweilig und informativ. Den Abschluss bildete eine gemütliche Brotzeit beim Andorfer Weißbräu in Passau. Vielen Dank an die beiden Organisatoren Robert und Thomas Strohmeier, alle Teilnehmer hatten Freunde und Spaß an der Ausfahrt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

  • 18. Dezember 2022Weihnachtsfeier
    17:00