Theater, Kabarett und Volksmusik im Neuöttinger Stadtsaal

Nach der gelungen Premiere 2014 startet die brettlspitzen_neu„Bunte Bühne“ im Trachtenverein Neuötting am Samstag, 10. Oktober, ab 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr) im Stadtssal mit den „Brettlspitzen“ wieder voll durch. Dabei erwartet ihre Gäste ein kurzweiliger, urig bayerischer Theater- und Kabarettabend mit Musik, Gesang und Brachtum. „Wir wollten von der Bühne mal was anderes anbieten als Theater“, sagt Manfred Zallinger letztes Jahr und die Truppe feierte mit ihrer Idee einen unglaublichen Erfolg. Zallinger – selbst als Kabarettist unterwegs – stellt das Programm mit Bunte-Bühne-Spielleiter Stephan Loipersberger auch heuer wieder auf die Beine.

Theater soll es geben, Kabarett, Sketche, aber auch, wie es sich für ein ordentlich bayerisches Brettl gehört, Musikeinlagen, Beiträge der Plattler und der Goaßlschnoizer. Dabei setzt man wie Zallinger betont, nicht auf „volkstümliche Musik, sondern Volksmusik“ – so viel Zeit für einen kleinen, feinen Unterschied muss sein Der Schwerpunkt des etwa zweieinhalbstündigen Abends liegt auf Theater und Kabarett. Die Musik dienst als Rahmen, der dem Ganzen das i-Tüpferl aufsetzt. Die Bunte Bühne etwa präsentiert sich mit Sketchen – nicht aus dem bekannten Fundus, Zallinger selbst wird für den kabarettistischen Teil sorgen und es gibt Gschichtln von Stephan Loipersberger und Herbert Auer. Mit dabei sind auch Fix Anders, Heribert Moritz und Simon Waxenberger.

Die Musik kommt unter andere von der „Innsoatn Musik“, von der Gruppe „Grenzgänger“, von den „Jagdhornbläsern“, den „Burgkirchner Sängerinnen “ und dem Zillertaler Zwoagsang“ mit Wally Müller. Der Trachtenverein „Edelweiß“ Neuötting ist mit seinen Plattlern und Goaßlschnoizern vertreten.

Karten gibt es in den Geschäftsstellen des Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeigers Tel. 08671 50670 und beim Kulturreferat Neuötting

PNP, 3.September 2015. Bild: Kähsmann

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

  • 22. November 2019 – gemeinsame Kinder- und Jugendprobe
    17:00
  • 28. November 2019 – Jugendprobe
    18:30
  • 29. November 2019 – Kinderprobe
    17:00
  • 30. November 2019 – Versteigerung
    19:00
  • 8. Dezember 2019 – Nikolausfeier
    23:59