Am Sonntag, den 03.11.19, nahmen die Dirndl der Kinder- und Jugendgruppe des Trachtenvereins GTEV Edelweiß Neuötting beim Gaujugenddirndldrahn des Inngau Trachtenverbands teil. Dieses fand in diesem Jahr in der Wendelsteinhalle in Brannenburg (Lkr. Rosenheim) statt und wurde um 9:00 Uhr vom 1. Gauvorplattler Brehm Sepp eröffnet.

v. l. Emilia Estermaier, Carina Kelnhofer, Lisa Steffen, Florian Bauer, Lea Künzig, Catharina Bauer, Simon Kelnhofer

Dabei nahmen die jüngsten ab einem Alter von ca. 7 Jahren teil, die ältesten mit einem Alter von 14 Jahren. Unterteilt waren die rund 170 Teilnehmerinnen, die von (fast) allen 39 Vereinen des Gaugebiets stammen, in insgesamt drei verschiedene Altersklassen.

Nach den Wertungen der Einzelteilnehmerinnen konnten noch 15 Gruppen von jeweils vier Paaren in zwei verschiedenen Altersklassen ihr Können zeigen. Neben dem Drahn und Plattln wurden natürlich auch das Auftreten der Beteiligten und deren Tracht bei der Bewertung miteinbezogen.

Die größte Spannung bei der abschließenden Preisverleihung durfte wohl in der Altersklasse drei (13 – 14 Jahre) geherrscht haben, da hier die ersten zwölf Plätze zur Gaujugendgruppe aufgenommen wurden. Diese besteht aus den besten zwölf Buam, die bereits durch das letztjährige Gaujugendpreisplattln feststanden, und den besten zwölf Dirndln, die beim jetzigen Gaujugenddirndldrahn hinzu gestoßen sind.

Die Platzierungen der Teilnehmerinnen aus Neuötting:
in der Altersklasse zwei (11 – 12 Jahre): Estermaier Emilia Platz 34 (insgesamt 48 Teilnehmerinnen)
in der Altersklasse drei (13 – 14 Jahre): Bauer Catharina  Platz 41, Kelnhofer Carina Platz 8, Künzig Lea Platz 58, Steffen Lisa – Marie Platz 48 (insgesamt 66 Teilnehmerinnen)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

  • 22. November 2019 – gemeinsame Kinder- und Jugendprobe
    17:00
  • 28. November 2019 – Jugendprobe
    18:30
  • 29. November 2019 – Kinderprobe
    17:00
  • 30. November 2019 – Versteigerung
    19:00
  • 8. Dezember 2019 – Nikolausfeier
    23:59